blog Umfassender Leitfaden für tragbare Bodenanalysegeräte: Merkmale, Vorteile und Anwendungen
Umfassender Leitfaden für tragbare Bodenanalysegeräte: Merkmale, Vorteile und Anwendungen

Umfassender Leitfaden für tragbare Bodenanalysegeräte: Merkmale, Vorteile und Anwendungen

vor 1 Woche

Einführung in tragbare Bodenanalysatoren

In den letzten Jahren hat der Umweltsektor einen sprunghaften Anstieg des Einsatzes von tragbaren und effizienten Geräten für die Bodenanalyse vor Ort erlebt. Zu diesen gehören,tragbare Bodenanalysatoren aufgrund ihrer Fähigkeit, schnelle und genaue Ergebnisse zu liefern, stark an Bedeutung gewonnen. In diesem umfassenden Leitfaden befassen wir uns mit den Merkmalen, Vorteilen und Anwendungen des tragbaren Bodenanalysegeräts AXR600, das sich durch seine Fähigkeit auszeichnet, Schwermetalle nachzuweisen und die Notwendigkeit einer Laboranalyse zu minimieren. In diesem Leitfaden werden auch die verschiedenen Sektoren beleuchtet, in denen diese Analysatoren zur Identifizierung gefährlicher Schadstoffe und zur Anleitung von Sanierungsmaßnahmen eingesetzt werden. Wir werden auch den Vergleich zwischen tragbaren Bodenanalysatoren und anderen Analyseinstrumenten wie tragbaren RFA-Analysatoren erörtern. Lassen Sie uns also einen Blick auf die Möglichkeiten und Vorteile der Verwendung von tragbaren Bodenanalysatoren wie dem AXR600 werfen.

Hauptmerkmale des AXR600 Handheld Soil Analyzers

Der AXR600 Handheld Soil Analyzer ist ein revolutionäres Gerät für die schnelle Analyse von Bodenproben vor Ort. Zu seinen Hauptmerkmalen gehören In-situ-Messungen, schnelle Ergebnisse innerhalb von Sekunden, minimaler Schulungsbedarf, hervorragende Analyseleistung, geringe Wartungskosten und benutzerfreundliche Software.

In-situ-Messung und Screening: Das AXR600 ermöglicht ein schnelles Vor-Ort-Screening von Schwermetallen und anderen Schadstoffen im Boden. Dadurch wird die Anzahl der Proben, die zur Analyse in ein Labor geschickt werden müssen, erheblich reduziert, was wiederum die Analysekosten und den Zeitaufwand senkt. Das Analysegerät ist mit einem Gewicht von nur 1,5 kg einschließlich Batterie sehr leicht, so dass es überall und jederzeit eingesetzt werden kann. Sein ergonomisches Design erhöht den Benutzerkomfort bei der Bedienung zusätzlich.

Schnelle Ergebnisse in Sekundenschnelle: Mit dem AXR600 erhalten die Benutzer stabile und genaue Ergebnisse in etwa 10 Sekunden. Diese schnelle Analyse deckt über 30 Elemente gleichzeitig ab und erfordert nur eine minimale Probenvorbereitung. Die "Point-and-Shoot"-Funktionalität macht das Gerät unglaublich effizient für den Einsatz vor Ort und gewährleistet eine schnelle Entscheidungsfindung und sofortiges Handeln, falls erforderlich.

Minimale Schulung erforderlich: Bei der Entwicklung des AXR600 stand die Benutzerfreundlichkeit im Vordergrund. Es wird mit einer intuitiven Software geliefert, die eine einfache Bedienung ermöglicht und nur eine minimale Schulung des Bedieners erfordert. Diese Eigenschaft ist besonders in Umgebungen von Vorteil, in denen das Fachwissen über Analysegeräte begrenzt ist, da so sichergestellt wird, dass das Gerät von einer Vielzahl von Benutzern effektiv genutzt werden kann.

Überlegene Analyseleistung: Der Analysator verfügt über eine leistungsstarke Miniatur-Röntgenröhre und intelligente Multipositionsfilter, die speziell für Schlüsselelemente optimiert sind. Diese Technologie sorgt dafür, dass der AXR600 eine hervorragende Leistung bei der Analyse verschiedener Elemente erzielt und zuverlässige und präzise Daten liefert.

Handheld-Bodenanalysatoren

Niedrige Wartungskosten: Der AXR600 ist für raue Umgebungsbedingungen ausgelegt und verfügt über ein robustes Design, das die IP54-Norm für Staub- und Wasserdichtigkeit erfüllt. Er kann kontinuierlich und normal bei Temperaturen von -10°C bis 50°C betrieben werden und ist damit robust genug, um die Herausforderungen der Umwelt vor Ort zu meistern. Diese Langlebigkeit reduziert die mit dem Gerät verbundenen Wartungskosten erheblich.

Benutzerfreundliche Software: Die dem AXR600 beiliegende Software ist mit einer intuitiven Benutzeroberfläche ausgestattet, die die Bedienung erleichtert und den einfachen Export von Daten für verschiedene Zwecke ermöglicht. Die Software enthält auch erweiterte Funktionen wie Elementtop, Elementkorrektur, Überstandardanzeige, Feuchtigkeitskorrektur und Fingerabdruckspektrum, was die Funktionalität und den Nutzen im Feldeinsatz erhöht.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der AXR600 Handheld Soil Analyzer ein vielseitiges und leistungsstarkes Gerät ist, das Benutzerfreundlichkeit mit hochqualitativen analytischen Fähigkeiten kombiniert. Seine Funktionen sind auf die Anforderungen verschiedener Anwendungen zugeschnitten, von Umweltuntersuchungen in der Nähe von Schadstoffquellen bis hin zu geologischen Untersuchungen, und gewährleisten genaue und schnelle Ergebnisse bei minimalem Arbeitsaufwand.

Vorteile des schnellen Vor-Ort-Bodenscreenings

Das tragbare Bodenanalysegerät AXR600 revolutioniert den Bereich der Umweltuntersuchungen, indem es schnelle Vor-Ort-Screening-Möglichkeiten für Schwermetalle und andere Schadstoffe bietet. Mit diesem innovativen Gerät wird die Anzahl der Proben, die zur Analyse in ein Labor geschickt werden müssen, erheblich reduziert, wodurch sich sowohl die Analysekosten als auch der Zeitaufwand verringern. Die Vorteile des AXR600 für das Vor-Ort-Screening sind vielfältig und haben einen großen Einfluss auf die Effizienz und Effektivität der Bewertung von Bodenkontaminationen.

Einer der Hauptvorteile des AXR600 ist seine Fähigkeit, schnelle Ergebnisse in nur wenigen Sekunden zu liefern. Mit einem einfachen Point-and-Shoot-Verfahren können Benutzer stabile und genaue Messwerte für über 30 Elemente gleichzeitig erhalten. Diese schnelle Analysemöglichkeit spart nicht nur Zeit, sondern reduziert auch die Notwendigkeit einer umfangreichen Probenvorbereitung und macht den Screening-Prozess effizienter. Die Schnelligkeit des AXR600 ermöglicht eine sofortige Entscheidungsfindung vor Ort, was für die rechtzeitige Abgrenzung kontaminierter Gebiete von entscheidender Bedeutung ist.

Darüber hinaus wurde das AXR600 mit Blick auf die Benutzerfreundlichkeit entwickelt. Es erfordert nur eine minimale Schulung und kann dank seiner intuitiven Software-Schnittstelle sofort eingesetzt werden. Diese Benutzerfreundlichkeit stellt sicher, dass auch nicht spezialisiertes Personal das Gerät effektiv bedienen kann, was seine Zugänglichkeit in verschiedenen Bereichen wie Umweltprüfungen, Bergbauexploration und Landschaftsbauprojekten erweitert.

Bodenscreening

Das innovative funktionale Design des AXR600, einschließlich seiner Bodenfeuchtekorrekturfunktion, erhöht die Genauigkeit der Testergebnisse. Diese Funktion passt die Analyse automatisch an die Bodenfeuchte an, wodurch der Einfluss unterschiedlicher Feuchtegrade auf die Messwerte erheblich reduziert wird. Diese Präzision ist entscheidend, um sicherzustellen, dass die vor Ort erfassten Daten zuverlässig und repräsentativ für die tatsächliche Verschmutzung sind.

Was die praktischen Anwendungen angeht, so ist das AXR600 nicht auf das Screening von Böden und Sedimenten beschränkt. Es wird auch häufig bei Umweltuntersuchungen in der Nähe von Schadstoffquellen, bei Projekten zur Verschmutzung von Flussläufen und bei geologischen Untersuchungen eingesetzt. Die Fähigkeit des Geräts, Schwermetallverunreinigungen in verschiedenen Medien wie Staub, Filtern und Bleifarben aufzuspüren, macht es zu einem vielseitigen Werkzeug für umfassende Umweltinspektionen und -bewertungen.

Das AXR600 ist handlich und wiegt inklusive Batterie nur 1,5 kg, so dass es überall und zu jeder Zeit eingesetzt werden kann. Sein ergonomisches Design erhöht den Benutzerkomfort, so dass es auch für längere Einsätze im Feld geeignet ist. Diese Tragbarkeit und Benutzerfreundlichkeit sind entscheidend für die Durchführung groß angelegter Screenings in abgelegenen oder schwer zugänglichen Gebieten.

Innovatives Funktionsdesign: Korrektur der Bodenfeuchte

Das tragbare RFA-Analysegerät AXR600 ist mit einer innovativen Bodenfeuchtekorrekturfunktion ausgestattet, die die Genauigkeit der Bodenuntersuchungsergebnisse erheblich verbessert. Diese Funktion ist besonders wichtig bei geochemischen und Umweltuntersuchungen, bei denen die Bodenfeuchte die Analyseergebnisse oft verfälschen kann. Durch die automatische Anpassung der Analyse an den Feuchtigkeitsgehalt des Bodens stellt das AXR600 sicher, dass die erfassten Daten nicht nur zuverlässig sind, sondern auch die tatsächliche Zusammensetzung des Bodens widerspiegeln.

So funktioniert die Bodenfeuchtekorrektur

Die Bodenfeuchtekorrekturfunktion des AXR600 funktioniert durch die Integration fortschrittlicher Algorithmen, die die Analysemesswerte in Echtzeit bewerten und anpassen. Wenn der RFA-Analysator zur Untersuchung von Bodenproben eingesetzt wird, misst er nicht nur die Elementzusammensetzung, sondern ermittelt auch den Feuchtigkeitsgehalt. Diese Doppelfunktionalität ist von entscheidender Bedeutung, da sie es dem Gerät ermöglicht, den Einfluss des Wassergehalts auf die Röntgenabsorption und -streuung zu kompensieren, die Schlüsselfaktoren für die Genauigkeit der RFA-Analyse sind.

Bodenfeuchte

Vorteile der Bodenfeuchtigkeitskorrektur

  1. Erhöhte Genauigkeit: Durch die Korrektur der Bodenfeuchte liefert das AXR600 genauere und konsistentere Ergebnisse, die für fundierte Entscheidungen im Bergbau, bei der Umweltsanierung und in der Landwirtschaft unerlässlich sind.

  2. Geringerer Bedarf an Probentrocknung: Bislang mussten Bodenproben vor der Analyse getrocknet werden, um Feuchtigkeitseinflüsse zu vermeiden. Mit der Bodenfeuchtekorrektur des AXR600 entfällt dieser zeitaufwändige Schritt, wodurch der Analyseprozess beschleunigt und die Gesamtkosten der Untersuchung gesenkt werden.

  3. Verbesserte Feldeffizienz: Durch die Möglichkeit, die Feuchtigkeit vor Ort zu korrigieren, ermöglicht das AXR600 eine sofortige und genaue Analyse im Feld. Diese Fähigkeit ist besonders vorteilhaft für Großprojekte, bei denen eine schnelle Lieferung der Ergebnisse entscheidend ist.

  4. Vielseitigkeit in verschiedenen Umgebungen: Die Bodenfeuchtekorrekturfunktion stellt sicher, dass das AXR600 unter verschiedensten Umweltbedingungen - von trockenen Regionen bis hin zu tropischen Regenwäldern - effektiv eingesetzt werden kann, ohne die Genauigkeit der Ergebnisse zu beeinträchtigen.

Anwendungen von tragbaren Bodenanalysatoren in verschiedenen Sektoren

Tragbare Bodenanalysegeräte, insbesondere solche, die die XRF (X-Ray Fluorescence)-Technologie nutzen, haben die Art und Weise, wie verschiedene Sektoren die Bodenzusammensetzung bewerten und verwalten, revolutioniert. Diese Geräte bieten schnelle Analysemöglichkeiten vor Ort, die für die Entscheidungsfindung in Bereichen wie Landwirtschaft, Bergbau und Umweltsanierung von entscheidender Bedeutung sind.

Landwirtschaft

In der Landwirtschaft ist der Einsatz von tragbaren Bodenanalysegeräten von zentraler Bedeutung für die Optimierung der Pflanzenproduktion und das Management der Bodengesundheit. Landwirte und Agronomen können den Nährstoffgehalt des Bodens, einschließlich der für das Pflanzenwachstum wichtigen Elemente wie Phosphor, Kalium und Stickstoff, schnell ermitteln. Da diese Analysegeräte sofortige Ergebnisse liefern, können die Düngepraktiken rechtzeitig angepasst werden, um sicherzustellen, dass die Pflanzen die erforderlichen Nährstoffe erhalten, ohne dass es zu einer Überdüngung kommt, die zu einer Umweltverschmutzung führen kann.

Landwirtschaft

Bergbau

Die Bergbauindustrie profitiert erheblich von tragbaren Bodenanalysegeräten, insbesondere bei der Mineralienexploration und der Kontrolle des Erzgehalts. Diese Geräte ermöglichen die Analyse von Boden- und Gesteinsproben in Echtzeit und helfen Geologen und Bergbauingenieuren, wertvolle Mineralien und Elemente wie Seltene Erden (REEs), Gold, Silber und andere Basismetalle zu identifizieren. Die Möglichkeit, Analysen vor Ort durchzuführen, reduziert den Bedarf an teuren und zeitaufwändigen Labortests, beschleunigt den Entscheidungsprozess und erhöht die betriebliche Effizienz.

Umweltsanierung

Bei der Umweltsanierung spielen tragbare Bodenanalysegeräte eine entscheidende Rolle bei der Identifizierung und Kartierung gefährlicher Schadstoffe in kontaminierten Standorten. Mit diesen Geräten lassen sich Schwermetalle wie Cadmium, Quecksilber, Blei und Chrom nachweisen, die häufig durch industrielle Aktivitäten, Bergbau und unsachgemäße Abfallentsorgung verunreinigt werden. Durch das schnelle Screening von Bodenproben helfen diese Analysegeräte Umweltwissenschaftlern und Sanierungsspezialisten, kontaminierte Gebiete abzugrenzen und geeignete Sanierungsmaßnahmen einzuleiten. Diese Vor-Ort-Fähigkeit reduziert nicht nur die Anzahl der Proben, die an Labors geschickt werden müssen, sondern beschleunigt auch den Sanierungsprozess und minimiert so die Kosten und die Umweltbelastung.

Fazit

Handgehaltene Bodenanalysatoren sind vielseitige Geräte, die in vielen Bereichen unverzichtbar geworden sind. Ihre Fähigkeit, genaue Echtzeitdaten über die Bodenzusammensetzung und Schadstoffe zu liefern, ermöglicht eine fundiertere Entscheidungsfindung, steigert die betriebliche Effizienz und trägt zur ökologischen Nachhaltigkeit bei. Im Zuge des technologischen Fortschritts ist zu erwarten, dass diese Geräte noch ausgereifter werden und ihre Einsatzmöglichkeiten und Vorteile in verschiedenen Branchen weiter zunehmen.

Vergleich mit anderen Analyseinstrumenten: Handgehaltene XRF-Analysatoren

Handgehaltene RFA-Analysegeräte (Röntgenfluoreszenz) sind aufgrund ihrer Tragbarkeit, einfachen Handhabung und zerstörungsfreien Testmöglichkeiten eine beliebte Wahl für die Feldanalyse. Im Vergleich zu anderen tragbaren Bodenanalysatoren bieten RFA-Geräte eindeutige Vorteile und Anwendungen, die herkömmliche Methoden ergänzen und die Gesamteffizienz und Genauigkeit der Feldanalyse verbessern.

Verlässlichkeit und Präzision: Handgehaltene RFA-Analysegeräte sind für ihre Zuverlässigkeit und Präzision bekannt und liefern oft Ergebnisse, die mit traditionelleren und zerstörerischen Methoden wie der Brandprobe vergleichbar sind. Diese Fähigkeit stellt sicher, dass die Benutzer die Zusammensetzung von Materialien genau bestimmen können, ohne das Risiko, wertvolle Proben zu beschädigen. Das XRF 200 Benchtop-Goldanalysegerät ist beispielsweise in der Lage, den Karat- oder Goldgehalt mit bemerkenswerter Präzision zu bestimmen und so Verluste durch zu niedrige Karatwerte oder gefälschte Materialien zu verhindern.

Praktikabilität und Sicherheit: Die XRF-Analysatoren sind für den praktischen Einsatz in verschiedenen Umgebungen, einschließlich des Einzelhandels, konzipiert und werden im Werk kalibriert und sind bei der Ankunft sofort einsatzbereit. Die geschlossene Bauweise dieser Geräte stellt sicher, dass weder Kunden noch Bediener mit Röntgenstrahlen in Berührung kommen, so dass sie auch in öffentlichen Bereichen sicher eingesetzt werden können. Diese Eigenschaft ist besonders vorteilhaft in Umgebungen, in denen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit an erster Stelle stehen.

Detektionsfähigkeiten: Eines der herausragenden Merkmale von RFA-Handgeräten ist ihre Fähigkeit, Goldbeschichtungen und andere Nicht-Gold-Substrate effizient zu erkennen. Diese Fähigkeit ist entscheidend für die Identifizierung von vergoldeten Gegenständen, einschließlich solcher, die auf Silber, Kupfer, Stahl, Wolfram und anderen Materialien aufgebracht sind. Da die RFA-Analyse zerstörungsfrei ist, bleiben die Proben intakt und behalten ihren Wert und ihren ursprünglichen Zustand.

Vielseitigkeit: Über die Goldanalyse hinaus sind RFA-Analysatoren für eine Vielzahl von wertvollen Metallen und Elementen geeignet. Das umfassende Angebot an Elementen, die nachgewiesen werden können, umfasst nicht nur Edelmetalle, sondern auch verschiedene andere Elemente, die für industrielle und wissenschaftliche Anwendungen wichtig sind. Diese Vielseitigkeit macht RFA-Analysatoren zu einem wertvollen Werkzeug für zahlreiche Branchen.

Automatisierung und Effizienz: Im Gegensatz zur manuellen RFA-Handanalyse bieten Inline-RFA-Analysatoren wie der AXR Scientific Inline-RFA-Analysator der Terra 700-Serie automatisierte Lösungen, die in die Produktionslinien von Fabriken integriert werden können. Diese Systeme können rund um die Uhr in Betrieb sein und ermöglichen eine Inspektion und Qualitätskontrolle in Echtzeit, ohne dass ein umfangreicher menschlicher Eingriff erforderlich ist. Diese Automatisierung verbessert nicht nur die Nachweisleistung, sondern senkt auch die Arbeitskosten erheblich.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass tragbare RFA-Analysatoren eine robuste, sichere und vielseitige Lösung für die Analyse vor Ort darstellen, insbesondere für den Nachweis und die Analyse von Edelmetallen und anderen Elementen. Ihr zerstörungsfreier Charakter in Verbindung mit fortschrittlichen Automatisierungsmöglichkeiten macht sie zu einem unverzichtbaren Werkzeug in modernen analytischen Arbeitsabläufen, das die traditionellen Analysemethoden ergänzt und verbessert.

Zukünftige Trends und Innovationen in der handgehaltenen Bodenanalysetechnik

Der Bereich der tragbaren Bodenanalysetechnik entwickelt sich rasch weiter, angetrieben durch Fortschritte bei den Nachweisgrenzen, der Multielementanalyse und der Integration von Automatisierung und Robotik. Diese Innovationen verbessern nicht nur die Genauigkeit und Effizienz von Bodenuntersuchungen, sondern erweitern auch die Anwendungsmöglichkeiten von tragbaren Bodenanalysegeräten in verschiedenen Branchen, darunter Landwirtschaft, Bergbau und Umweltsanierung.

Fortschritte bei den Nachweisgrenzen

Einer der wichtigsten Trends in der tragbaren Bodenanalysetechnik ist die kontinuierliche Verbesserung der Nachweisgrenzen für verschiedene Elemente. Durch die Integration fortschrittlicher Röntgenfluoreszenz (RFA)-Technologie, wie z. B. Siliziumdriftdetektoren (SDD), können diese Geräte nun Spuren von Schwermetallen und anderen Verunreinigungen nachweisen, die zuvor nicht nachweisbar waren. Dieser Fortschritt ist für die Umweltüberwachung und -sanierung von entscheidender Bedeutung, da selbst geringe Konzentrationen von Schadstoffen schwerwiegende Auswirkungen auf Ökosysteme und die menschliche Gesundheit haben können.

Multi-Element-Analyse

Handgehaltene Bodenanalysatoren werden auch immer geschickter bei der Durchführung von Multielement-Analysen, bei denen über 30 Elemente gleichzeitig in einem einzigen Test nachgewiesen werden können. Diese Fähigkeit ist besonders im Bergbau und in der Exploration von Vorteil, wo die Identifizierung mehrerer Elemente die Strategien für den Abbau von Ressourcen bestimmen und die wirtschaftliche Durchführbarkeit von Bergbauarbeiten verbessern kann. Die Möglichkeit, eine breite Palette von Elementen schnell und genau vor Ort zu analysieren, reduziert den Bedarf an Labortests und spart somit Zeit und Kosten.

Multi-Element

Integration mit Automatisierung und Robotik

Die Integration von handgehaltener Bodenanalysetechnik mit Automatisierung und Robotik ist ein weiterer neuer Trend, der die Bodenuntersuchung zu revolutionieren verspricht. Automatisierte Systeme können sich wiederholende Aufgaben effizienter und präziser ausführen als menschliches Personal, wodurch die Gefahr menschlicher Fehler verringert wird. Mit Hilfe von Robotern kann die Reichweite der Bodenanalyse auch auf gefährliche oder schwer zugängliche Gebiete ausgedehnt werden, so dass kein Standort aufgrund logistischer Probleme ungetestet bleibt. Diese Integration verbessert nicht nur die Sicherheit und Effizienz von Bodenuntersuchungen, sondern ermöglicht auch umfangreichere und umfassendere Umweltprüfungen.

Innovatives Funktionsdesign

Innovationen im Funktionsdesign, wie z. B. die Bodenfeuchtekorrekturfunktion, verbessern die Genauigkeit der tragbaren Bodenanalysatoren. Mit dieser Funktion kann das Gerät automatisch Schwankungen der Bodenfeuchtigkeit ausgleichen, die die Ergebnisse von Bodentests erheblich beeinflussen können. Durch die Verringerung des Einflusses der Bodenfeuchte können diese Analysegeräte zuverlässigere und einheitlichere Testergebnisse liefern, was für fundierte Entscheidungen in der Landwirtschaft, im Umweltschutz und in der Stadtplanung von entscheidender Bedeutung ist.

In-Situ-Messung und schnelles Screening

Die Möglichkeit, In-Situ-Messungen und schnelle Screenings durchzuführen, ist ein entscheidender Vorteil der tragbaren Bodenanalysatoren. Geräte wie das AXR600 können vor Ort schnell auf Schwermetalle und andere Schadstoffe untersucht werden, so dass weniger Proben an Labors geschickt werden müssen. Dies senkt nicht nur die Analysekosten und den Zeitaufwand, sondern ermöglicht auch eine sofortige Reaktion auf potenzielle Kontaminationsprobleme, was eine schnellere Sanierung erleichtert und die Gesamtauswirkungen auf die Umwelt minimiert.

Fazit

Die Zukunft derhandgeführten Bodenanalyse Die Zukunft der tragbaren Bodenanalysetechnologie ist vielversprechend, denn sie wird ständig weiterentwickelt und verspricht schnellere, genauere und leichter zugängliche Bodentests. Mit der weiteren Entwicklung dieser Geräte werden sie eine immer wichtigere Rolle bei der Umweltüberwachung, dem Ressourcenmanagement und der nachhaltigen Entwicklung spielen. Die Integration von Spitzentechnologien wie fortschrittlichen Detektionssystemen, Multi-Element-Analysefunktionen und Robotik wird den Nutzen von tragbaren Bodenanalysegeräten weiter erhöhen und sie zu unverzichtbaren Werkzeugen für eine breite Palette von Anwendungen machen.

Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung

Die Produkte und Dienstleistungen von KINTEK LAB SOLUTION werden von Kunden auf der ganzen Welt anerkannt. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne bei allen Fragen weiter. Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung und sprechen Sie mit einem Produktspezialisten, um die am besten geeignete Lösung für Ihre Anwendungsanforderungen zu finden!

Ähnliche Produkte

Handheld-Bodenanalyzer

Handheld-Bodenanalyzer

Der XRF600 Handheld Soil Analyzer ist ein wichtiges Instrument für die Untersuchung von Böden und Sedimenten. Er kann gefährliche Schwermetalle innerhalb von Sekunden nachweisen. Durch den Einsatz des XRF600 für ein schnelles Bodenscreening vor Ort wird die Anzahl der Proben, die zur Analyse in ein Labor geschickt werden müssen, erheblich reduziert, was wiederum die Analysekosten und die Analysezeit verringert. Außerdem können die Kosten für die Bodenbehandlung und -sanierung durch ein schnelles Screening und die Abgrenzung kontaminierter Gebiete sowie die Ermittlung von Sanierungsgebieten vor Ort minimiert werden.

Handheld-Analysator für den Bergbau

Handheld-Analysator für den Bergbau

XRF600M, ein schnelles, genaues und einfach zu bedienendes tragbares RFA-Analysegerät für verschiedene analytische Anwendungen im Bergbau. Der XRF600M ermöglicht die Vor-Ort-Analyse von Erzproben mit minimaler Probenvorbereitung, wodurch die Zeit für eine Laboruntersuchung von Tagen auf Minuten reduziert wird. Mit der Fundamentalparameter-Methode kann der XRF60M eine Erzprobe analysieren, ohne dass Kalibrierstandards erforderlich sind.

Handheld-Legierungsanalysator

Handheld-Legierungsanalysator

XRF900 sind eine gute Wahl für die Metallanalyse in vielen Bereichen und liefern schnelle und genaue Ergebnisse direkt in Ihrer Hand.

Handheld-Lithium-Batterie-Analysator

Handheld-Lithium-Batterie-Analysator

Das tragbare Lithiumbatterie-Analysegerät XRF970 basiert auf einer fortschrittlichen keramischen Mikrofokus-Röntgenröhre und einem Hochleistungs-Halbleiterdetektor, kombiniert mit fortschrittlichen Software-Algorithmen, und kann schnell und genau Ni, Co, Mn und andere regulierte Elemente in Lithiumbatterien analysieren. Es ist ein ideales tragbares Analysegerät für die Prozessqualitätskontrolle und Sicherheitsvorkehrungen von Lithiumbatterieherstellern sowie für Sortieraufgaben von Lithiumbatterie-Recyclern.

Handheld Beschichtungsdicke

Handheld Beschichtungsdicke

Das tragbare XRF-Schichtdickenmessgerät verwendet einen hochauflösenden Si-PIN (oder SDD-Silizium-Drift-Detektor), der eine ausgezeichnete Messgenauigkeit und Stabilität gewährleistet. Ob es für die Qualitätskontrolle der Schichtdicke in der Produktion, oder stichprobenartige Qualitätskontrolle und vollständige Inspektion für eingehende Materialprüfung ist, kann XRF-980 Ihre Inspektionsanforderungen erfüllen.

Benchtop-Gold-Analysator

Benchtop-Gold-Analysator

Das XRF 200 Benchtop-Goldanalysegerät bietet eine schnelle und bemerkenswert präzise Methode zur Bewertung des Karat- oder Goldgehalts und dient der Qualitätskontrolle, der Preisgestaltung und den praktischen Nutzungsanforderungen.

Handheld-Edelmetall-Analysator

Handheld-Edelmetall-Analysator

XRF990 Handheld-Edelmetall-Analysator, basierend auf fortschrittlichen Keramik verpackt Mikrofokus-Röntgenröhre und High-Performance-Halbleiter-Detektor, kombiniert mit fortschrittlichen Software-Algorithmus, kann schnell, genau und zerstörungsfrei testen Gold, Silber, Platin und andere Edelmetalle Konzentration in Schmuck, um schnell die Reinheit von Schmuck, Anlagegold und verschiedenen Edelmetall-Materialien zu identifizieren.

In-Line XRF-Analysator

In-Line XRF-Analysator

Der AXR Scientific In-line XRF-Analysator der Terra 700 Serie kann flexibel konfiguriert und effektiv mit Roboterarmen und automatischen Geräten entsprechend dem Layout und der tatsächlichen Situation der Produktionslinie in der Fabrik integriert werden, um eine effiziente Erkennungslösung zu schaffen, die den Merkmalen der verschiedenen Proben entspricht. Der gesamte Erkennungsprozess wird durch die Automatisierung gesteuert, ohne dass zu viele menschliche Eingriffe erforderlich sind. Die gesamte Online-Inspektionslösung kann rund um die Uhr Echtzeit-Inspektionen und Qualitätskontrollen von Produkten der Produktionslinie durchführen.

Elektrochemische Arbeitsstation/Potentiostat

Elektrochemische Arbeitsstation/Potentiostat

Elektrochemische Workstations, auch bekannt als elektrochemische Laboranalysatoren, sind hochentwickelte Instrumente, die für die präzise Überwachung und Kontrolle verschiedener wissenschaftlicher und industrieller Prozesse entwickelt wurden.

XRF-Spektrometer-Modul

XRF-Spektrometer-Modul

Wissenschaftliche In-line XRF-Spektrometermodulserie kann flexibel konfiguriert werden und kann effektiv mit Roboterarmen und automatischen Geräten entsprechend dem Layout und der tatsächlichen Situation der Produktionslinie in der Fabrik integriert werden, um eine effiziente Erkennungslösung zu bilden, die den Eigenschaften der verschiedenen Proben entspricht.

XRD-Probenhalter / Röntgendiffraktometer-Pulverobjektträger

XRD-Probenhalter / Röntgendiffraktometer-Pulverobjektträger

Röntgenpulverbeugung (XRD) ist eine schnelle Technik zur Identifizierung kristalliner Materialien und zur Bestimmung ihrer Elementarzellenabmessungen.

XRD Röntgenbeugungsschleifer

XRD Röntgenbeugungsschleifer

KT-XRD180 ist eine multifunktionale horizontale Miniatur-Schleifmaschine, die speziell für die Probenvorbereitung bei der Röntgenbeugungsanalyse (XRD) entwickelt wurde.


Hinterlassen Sie Ihre Nachricht