Produkte Verbrauchsmaterialien und Materialien für das Labor PTFE-Material

PTFE-Material

PTFE-Tiegel/mit Deckel

PTFE-Tiegel/mit Deckel

Artikelnummer : PTFE-29

PTFE-Probenahmefilter

PTFE-Probenahmefilter

Artikelnummer : PTFE-10

Teflonschaufel / PTFE-Spatel

Teflonschaufel / PTFE-Spatel

Artikelnummer : PTED-02

PTFE-Zentrifugenröhrchengestell

PTFE-Zentrifugenröhrchengestell

Artikelnummer : PTED-04

PTFE-Dichtung

PTFE-Dichtung

Artikelnummer : PTED-05

PTFE-Isolator

PTFE-Isolator

Artikelnummer : PTED-06

Kugelventilsitz aus PTFE

Kugelventilsitz aus PTFE

Artikelnummer : PTED-07

PTFE-Luftventil

PTFE-Luftventil

Artikelnummer : PTED-08

PTFE-Reinigungsgestell

PTFE-Reinigungsgestell

Artikelnummer : PTFE-01

PTFE-Behälter

PTFE-Behälter

Artikelnummer : PTFE-11


FAQ

Was ist Polytetrafluorethylen (PTFE)?

Polytetrafluorethylen (PTFE) ist ein synthetisches Fluorpolymer aus Tetrafluorethylen. Es handelt sich um einen weißen, wachsartigen Feststoff, der für seine außergewöhnlichen Antihafteigenschaften, seine hohe chemische Beständigkeit und seinen niedrigen Reibungskoeffizienten bekannt ist. PTFE ist weithin unter dem Markennamen Teflon bekannt, der eine eingetragene Marke von Chemours, einem Spin-off von DuPont, ist.

Was sind die wichtigsten Eigenschaften und Charakteristika von PTFE?

PTFE verfügt über mehrere einzigartige Eigenschaften, die es für verschiedene Anwendungen äußerst wünschenswert machen. Es verfügt über eine hervorragende chemische Beständigkeit und wird von den meisten Chemikalien und Lösungsmitteln praktisch nicht angegriffen. PTFE ist außerdem nicht reaktiv und eignet sich daher für den Einsatz in rauen Umgebungen. Es hat einen niedrigen Reibungskoeffizienten, bietet hervorragende Antihafteigenschaften und behält seine Antihafteigenschaften auch bei hohen Temperaturen. PTFE ist außerdem elektrisch isolierend, hat eine hohe Spannungsfestigkeit und einen weiten Temperaturbereich von -200 bis +260 Grad Celsius (-328 bis +500 Grad Fahrenheit). Darüber hinaus ist PTFE biologisch inert und eignet sich daher für den Einsatz in medizinischen und lebensmitteltauglichen Anwendungen.

Welche Anwendungen gibt es für PTFE?

Aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften findet PTFE in einer Vielzahl von Branchen Anwendung. Es wird häufig als Antihaftbeschichtung für Kochgeschirr wie Bratpfannen und Backbleche verwendet. PTFE wird auch als Auskleidungsmaterial für Rohre, Tanks und Behälter verwendet, in denen korrosive Chemikalien transportiert werden. Aufgrund seines niedrigen Reibungskoeffizienten eignet es sich für Lager, Dichtungen und Dichtungen in verschiedenen mechanischen Systemen. PTFE wird für elektrische Isolierungen wie Draht- und Kabelbeschichtungen sowie für die Herstellung elektrischer Komponenten wie Steckverbinder und Isolatoren verwendet. Darüber hinaus wird PTFE aufgrund seiner Biokompatibilität in medizinischen Geräten wie Kathetern und chirurgischen Implantaten eingesetzt.

Welche Vorteile bietet die Verwendung von PTFE?

Der Einsatz von PTFE bietet in verschiedenen Anwendungen mehrere Vorteile. Seine außergewöhnlichen Antihafteigenschaften erleichtern das Reinigen und Lösen von Materialien und reduzieren den Bedarf an übermäßiger Schmierung oder Reinigungsmitteln. Die hohe chemische Beständigkeit von PTFE gewährleistet eine lange Haltbarkeit und Schutz vor Korrosion. Sein niedriger Reibungskoeffizient reduziert den Verschleiß und verlängert so die Lebensdauer mechanischer Systeme. Die elektrischen Isoliereigenschaften von PTFE machen es sicher für den Einsatz in elektrischen Anwendungen. Darüber hinaus eignet es sich aufgrund seiner Biokompatibilität für medizinische und lebensmitteltaugliche Anwendungen. PTFE ist auch bei hohen Temperaturen äußerst stabil und behält seine Eigenschaften ohne Beeinträchtigung. Zu den Vorteilen von PTFE gehören insgesamt seine Antihaftbeschaffenheit, chemische Beständigkeit, geringe Reibung, elektrische Isolierung, Biokompatibilität und hohe Temperaturstabilität.

Gibt es Einschränkungen oder Überlegungen bei der Verwendung von PTFE?

Obwohl PTFE viele wünschenswerte Eigenschaften aufweist, sind einige Einschränkungen und Überlegungen zu beachten. PTFE hat im Vergleich zu anderen technischen Materialien eine relativ geringe mechanische Festigkeit und ist daher möglicherweise nicht für Anwendungen geeignet, die eine hohe Belastbarkeit erfordern. Außerdem weist es einen relativ hohen Wärmeausdehnungskoeffizienten auf, der bei bestimmten Anwendungen für die Dimensionsstabilität berücksichtigt werden muss. PTFE hat schlechte Hafteigenschaften, was es schwierig macht, es direkt auf die Oberfläche zu kleben oder zu streichen. Für eine ordnungsgemäße Haftung sind möglicherweise Vorbehandlungen oder spezielle Klebstoffe erforderlich. Darüber hinaus ist PTFE anfällig für Schäden durch energiereiche Strahlung und eignet sich daher möglicherweise nicht für Anwendungen in strahlungsintensiven Umgebungen. Es ist auch wichtig, die mögliche Freisetzung giftiger Dämpfe zu berücksichtigen, wenn PTFE über den empfohlenen Temperaturbereich hinaus erhitzt wird.

Fordern Sie ein Angebot an

Unser professionelles Team wird Ihnen innerhalb eines Werktages antworten. Sie können uns gerne kontaktieren!


Downloads

Katalog von Ptfe-Material

Herunterladen

Katalog von Ptfe

Herunterladen

Beliebte Tags